Über den Film

New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentieren die Kinofassung von Gayle Formans Bestseller „Wenn ich bleibe“. Die Hauptrollen übernehmen Chloë Grace Moretz („Carrie“, die „Kick-Ass“-Filme), Mireille Enos (TV-Serie „The Killing“, „World War Z“), Joshua Leonard („Higher Ground – Der Ruf nach Gott“), Jamie Blackley („Snow White & the Huntsman“) und Stacy Keach („Nebraska“).

Mia Hall (Moretz) kann sich nicht vorstellen, dass sie je eine schwierigere Entscheidung treffen muss: Soll sie ihr Musikstudium an der Juilliard School aufnehmen? Oder soll sie zugunsten ihrer großen Liebe Adam (Blackley) darauf verzichten? Doch dann werden auf einem zunächst unbeschwerten Familienausflug die Weichen plötzlich völlig anders gestellt. Einige bange Stunden bleibt offen, ob Mia den Tag überleben wird. In dieser Situation geht es um noch fundamentalere Entscheidungen: Was Mia heute beschließt, hat Auswirkungen auf den Rest ihres Lebens.

Weitere Hauptrollen spielen Liana Liberato, Aisha Hinds, Jakob Davies und Gabrielle Rose. R.J. Cutler inszenierte Shauna Cross’ Drehbuch nach Formans Romanvorlage. „Wenn ich bleibe“ wird von Alison Greenspan produziert. Als Executive Producers sind Denise Di Novi, Forman und Brad Van Arragon beteiligt.Zum kreativen Team zählen Kameramann John de Borman, Produktionsdesigner Brent Thomas, Cutter Keith Henderson, Kostümdesignerin Monique Prudhomme und Komponist Heitor Pereira.

„Wenn ich bleibe“ wird von New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentiert. Der Film startet am 18. September 2014 im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany, a division of Warner Bros. Entertainment GmbH.